Bezirke Köln/Bonn und Alsdorf am 09.Oktober 2018 im Tagebau Inden

Bezirke Köln/Bonn und Alsdorf am 09.Oktober 2018 im Tagebau Inden

Gemeinsames Treffen der Bezirksfrauenausschüsse

 

Zwecks gemeinsamen Erfahrungsaustauschs bzw. zum weiteren Ausbau der Netzwerke haben sich beide BFA’s zunächst im Tagebau Inden getroffen.

Gestartet wurde mit einer Tagebaubefahrung. Dabei haben wir durch einen versierten und kompetenten Führer sehr detaillierte und umfangreiche Einblicke in die jeweiligen Arbeitsprozesse eines Tagebaubetriebes erhalten. Aber auch zur Rekultivierung haben wir viel interessantes Fachwissen vermittelt bekommen.

Im Anschluss war dann auch noch eine gemeinsame Sitzung im Haus Barbara vorgesehen. Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellungsrunde wurde zunächst vor dem Hintergrund der aktuellen Energiepolitik bzw. zum geforderten Kohleausstieg ausführlich und emotional diskutiert. Hier wurden u.a. die Geschehnisse und Aktionen der Aktivisten rund um den Hambacher Forst angesprochen sowie Bedenken bei einem dann evtl. verfrühten Ausstieg aus der Kohle auf die weitreichenden Einflüsse und Auswirkungen z.B. auch für die energieintensiven Unternehmen und Privathaushalte geäußert.

Außerdem kamen Themen, wie das neue Gesetz zur Brückenteilzeit und weitere Arbeitsaufträge aus dem Bundesfrauenausschuss bzw. Landesbezirk zur Sprache.

Zum Ende wurde von beiden Seiten vereinbart, auch in 2019 eine weitere Terminabstimmung für ein neues gemeinsames Treffen vorzunehmen.

2. November 2018
Beitragsbild zu Tagebautreff 2018